Damit niemand sieht, warum Sie immer gut hören

Lyric Hörsysteme

Mit dem von außen völlig unsichtbaren Hörgerät Lyric von PHONAK, dem führenden Schweizer Hersteller von Hörgeräten, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten bei der Hörgeräteversorgung für leicht- und mittelgradige Hörverluste. Entwickelt von Hals-Nasen-Ohrenärzten, Ingenieuren und Audiologen wurde die erste Version von Lyric im Jahr 2007 in den USA erfolgreich in den Markt eingeführt. Bereits im Jahr 2009 wurde Lyric in den USA als eine der Top 10 Gesundheitsinnovationen ausgezeichnet. Wir von myWORLDofHEARING sind seit 2011 autorisierten Lyric Partner und beraten Sie gerne zu Lyric, das übrigens dank vieler Produktweiterentwicklungen der letzten Jahren inzwischen auch für Personen geeignet sein kann, bei denen noch bis Ende 2016 Lyric nicht anwendbar gewesen wäre.

Man könnte Lyric als eine Art Kontaktlinse für das Ohr bezeichnen. Das winzige Gerät wird von unseren hierfür speziell geschulten Audiologen ca. 4 Millimeter vor dem Trommelfell – im knöchernen Teil des Gehörgangs – appliziert und ist von außen nicht zu sehen.

Ohrmotiv kleine Aufloesung

Der audiologische Ansatz der trommelfellnahen Versorgung ermöglicht eine okklusionsfreie, natürliche Klangqualität. Durch diese einzigartige Positionierung werden auch die natürlichen akustischen Effekte der Ohrmuschel und des Gehörgangs bestmöglich für das Richtungshören und die Unterstützung des selektiven Hörens genutzt.

Dank einer innovativen Batterie und einer digital programmierbaren analogen Hörgerätetechnik mit minimalem Energiebedarf kann das äußerst kleine Gerät bis zu 120 Tage ohne Unterbrechung im Ohr bleiben.

Lyric macht rund um die Uhr Alltagsaktivitäten wie Sport, Duschen oder Telefonieren mit und kann sogar nachts beim Schlafen getragen werden. Das Gerät besteht aus biokompatiblem Weichschaum-Material, was einen angenehmen und zugleich sicheren Sitz im Gehörgang gewährleistet.

Wann ist Lyric kontraindiziert?

Lyric ist leider nicht für jeden geeignet. Das Hörgerät deckt nur leicht- bis mittelgradige Hörverluste ab. Die Ausprägung der Hörminderung muss noch weitere Besonderheiten aufweisen. Der Gehörgang muss mindestens 20mm lang sein, gleichzeitig ist ein relativ gerader Verlauf und eine möglichst runde Form des Gehörgangs von Vorteil.

Für Personen, die regelmäßig Tauchen, ist Lyric nicht die geeignete Hörgeräteversorgung. Medizinische Ausschlusskriterien sind unter anderem chronische Gehörgangs- oder Mittelohrenzündungen, Abnormalitäten im Gehörgang, Auffälligkeiten am Trommelfell (z.B. Perforation) und regelmäßige medizinischen Untersuchungen, die ein MRT erfordern. Diabetis mellitus kann – muss aber nicht – ein Ausschlusskriterium sein. Wir ziehen den HNO-Arzt zur medizinischen Abklärung hinzu.

Ist Lyric für mich geeignet?

Gerne prüfen wir für Sie in der diskreten, privaten Atmosphäre unserer Hörakustikstudios am Flughafen Frankfurt oder in Wiesenbach bei Heidelberg im Rahmen eines unverbindlichen und kostenlosen Untersuchungs- und Beratungstermins, ob Lyric für Sie geeignet ist.

Vereinbaren Sie hierzu Ihren persönlichen Termin über die Online-Terminbuchungsoption auf dieser Seite oder rufen Sie uns unter 069-2648-9999 oder 06223-48772-52 an.

Oder besuchen Sie die Phonak Infotage „Super diskrete Hörgeräte“ bei myWORLDofHEARING im Frankfurt Airport Center gegenüber Terminal 1 des Flughafens Frankfurt am Samstag 6.5., am Dienstag 9.5. oder am Mittwoch 7.6. ohne Voranmeldung. Der myWORLDofHEARING Inhaber Heinz Spitzmüller und die Phonak Audiologen Annette Pfrommer und Marian Kost informieren Sie in einem 45-minütigen Vortrag über das von außen 100% unsichtbare Lyric und das von außen kaum sichtbare Virto B-Titanium. Beginn des Vortrages ist jeweils um 12.00 Uhr, 13.30 Uhr, 15.00 Uhr, 17.00 Uhr und 18.30 Uhr am Samstag 6.5., am Dienstag 9.5. und am Mittwoch 7.6. im myWORLDofHEARING Hörakustikbüro im Frankfurt Airport Center gegenüber Terminal 1 des Flughafens Frankfurt – die Wegbeschreibungen finden Sie auf www.my-world-of-hearing.com/frankfurt

Übrigens: Wenn Sie einen der Vorträge während der Phonak Infotage bei myWORLDofHEARING besuchen oder sich bis 23.06.2017 bei myWORLDofHEARING gratis beraten lassen, können Sie danach Lyric und für Sie maßgefertigte Virto B-Titaniums jeweils vier Wochen kostenfrei probetragen – die Anpassung der Geräte erfolgt ebenfalls gratis durch myWORLDofHEARING.

Erfordert Lyric einen chirurgischen Eingriff?

Lyric ist KEIN operativ implantiertes Gerät. Lyric wird durch unsere für Lyric geschulten Audiologen in unseren Hörakustikstudios eingesetzt und programmiert. Hierzu ist keine Betäubung erforderlich. Der erste Mess- und Anpassvorgang von Lyric dauert etwas eine Stunde.

Wie fühlt sich Lyric an?

Lyric besteht aus weichem Material, das speziell darauf ausgelegt ist, sich dem Gehörgang anzupassen. Deise weiche Ummantelung trägt zum grossen Tragekomfort von Lyric bei. Nach einer anfänglichen Gewöhnungsphase (meist nur wenige Tage) spüren viele Kunden Lyric nicht mehr im Ohr.

Kann ich mein Mobiltelefon verwenden, während ich Lyric trage?

Ja. Einer der Vorteile der Platzierung von Lyric besteht darin, dass Sie es tragen können, während Sie mit dem Mobil- oder Festnetztelefon telefonieren. Lyric kann tatsächlich bei nahezu all Ihren alltäglichen Aktivitäten getragen werden, beispielsweise beim Schlafen, beim Duschen, beim Sport und bei der Verwendung von Kopfhörern.

Was kostet Lyric?

Lyric gibt es nur im Abonnement, da das Hörgerät spätestens nach 120 Tagen entnommen werden muss und danach von unseren hierfür speziell geschulten Audiologen ein neues Lyric Hörgerät eingesetzt wird. Bei jedem Austausch des Lyric-Hörgeräts während der Abonnementsdauer erhalten Sie jeweils die neueste Produktgeneration. Dieser Austausch kann übrigens bei Bedarf auch durch andere autorisierte Lyric Partner erfolgen. Wir berechnen Ihnen für das Einjahresabonnement, das auch spezielle Serviceleistungen und weitere Vorteile umfasst, 3.600 EUR (1.800 EUR je Ohr) bei beidohriger Versorgung mit Lyric.

Werden die Kosten für eine Hörgeräteversorgung mit Lyric von gesetzlichen Krankenkassen übernommen?

Nein – auch nicht anteilig.

Muss ich zu myWORLDofHEARING gehen, wenn das Gerät herausgenommen werden muss – z.B. vor einer MRT-Untersuchung?

Nein. Sie können Lyric selbst mithilfe einer kleinen Rückholvorrichtung, die Ihnen mit dem Gerät geliefert wird, aus dem Gehörgang entnehmen. Natürlich können Sie dieses Entfernen auch von uns durchführen lassen – als Inklusivleistung im Rahmen des Lyric Hörgeräteabonnements.

Wie kann ich herausfinden, ob Lyric für mich geeignet ist?

Als autorisierter Lyric Partner beraten wir Sie gerne auch zu dem von außen völlig unsichtbaren Hörgerät Lyric. Finden Sie bei einem unverbindlichen Beratungstermin mit uns heraus, ob Lyric für Sie geeignet ist.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin für eine Beratung in unseren Hörakustikstudios in Wiesenbach bei Heidelberg oder im FAC gegenüber Terminal 1 am Flughafen Frankfurt.

myWORLDofHEARING e.K.
Thomastraße 14
69257 Wiesenbach
Fon 06223-48772-52

myWORLDofHEARING e.K.
FAC am Terminal 1
Turm B, Ebene 8
60549 Frankfurt Flughafen
Fon 069-2648-9999

info@mywh.de
www.my-world-of-hearing.com